Aktuelles im Februar 2022:

¿Un restaurante en el instituto en los tiempos de Corona? Ningún problema…

…si se puede registrar con la aplicación de corona directamente en el aula. El recepcionista Lias recibe a los huéspedes en español, comprueba los datos de los móviles y lleva a los huéspedes jóvenes a sus mesas. Allí los camareros Emilia y Ömer sirven a los huéspedes. Bandeja, vasos de vino, velas y cualquier cosa útil que se pueda encontrar en la sala de profesores, sirven de atrezo.

“¡La ensalada está sosa!“ se queja un huésped exigente y recibe otra poco después.

Hacer ejercicios en el libro al tema “Comida y Bebida” es una cosa, pero ¿seríamos capaces manejarnos en un restaurante en España? Eso lo demostraron los estudiantes de manera impresionante. Sin ninguna ayuda de la profesora, los estudiantes convirtieron el aula en un restaurante e inventaron los diálogos y la trama. La camarógrafa Ella se hizo cargo de dirección y montaje también. El ensayo general aprobado, el viaje de estudios a Valencia en verano puede llegar.

Ein Restaurant in der Schule in Zeiten von Corona? Kein Problem,…

… wenn man sich mit der Corona-App direkt im Klassenzimmer einchecken kann. Empfangschef Lias begrüßt die Gäste auf Spanisch, überprüft die Handydaten und führt die jungen Gäste zu ihren Tischen. Dort übernehmen die Kellner Emilia und Ömer und bedienen die Gäste. Tablett, Weingläser, Kerzen und alles Brauchbare, was im Lehrerzimmer zu finden war, dienen als Requisiten.

„La ensalada está sosa!“, beschwert sich ein anspruchsvoller Gast und erhält bald darauf einen neuen, würzigeren Salat.

Im Schulbuch Übungen zum Themenbereich Essen und Trinken zu erledigen, ist das eine, aber würde man auch in Spanien in einem Restaurant zurechtkommen? Dass dem so ist, haben die SpanischschülerInnen der Klasse G8a eindrucksvoll bewiesen. In Eigenregie hat die Lerngruppe nicht nur das Klassenzimmer in ein Restaurant verwandelt, sondern auch Dialoge und Handlung selbst erfunden. Kamerafrau Ella übernahm zusätzlich Regie und Schnitt. Die Generalprobe haben die SchülerInnen mit Bravour bestanden, die Studienfahrt im Sommer nach Valencia kann kommen.

 

Mira-Marisa Heinicke

Löwenstarke „Wasserratten“ mit Schwimmabzeichen an der JWS

Trotz vieler Einschränkungen aufgrund der Pandemie können wir stolz berichten, dass es uns mit Unterstützung durch die Gemeinde Roßdorf und mithilfe der Löwenstark-Zuwendungen des Hessischen Kultusministeriums gelungen ist, ein Schwimmangebot für die fünften Klassen anzubieten. Denn wir haben leider in diesem Schuljahr aufgrund betriebsbedingter Corona-Schutzmaßnahmen im Hallenbad Groß-Zimmern kein Schwimmzeitfenster während des regulären Unterrichtsbetriebs erhalten können.

Zur „Halbzeit“ unserer ersatzweise eingerichteten Schwimmkurse von zweimal acht Terminen haben bisher sieben Schülerinnen und Schüler das Jugendschwimmabzeichen Bronze und acht das Schwimmabzeichen Silber erfolgreich erworben. Sie werden demnächst von ihren Schwimmtrainern Herrn Bickelhaupt, Herrn El Ahmar und Herrn Fornoff die erworbenen Abzeichen erhalten. Bereits in dieser Woche startet die zweite „Runde“ und wir freuen uns auf weitere erfolgreiche „Wasserratten“, denen wir zum Schwimmabzeichen gratulieren dürfen.

Somit gelingt es uns auch in diesem Schuljahr, den Kindern ein Angebot zum Erwerb der Schwimmfähigkeit zu machen, damit sie die notwendige Sicherheit beim Schwimmen weiter ausbauen können.

Wir danken dem Landkreis und allen Beteiligten für ihre Unterstützung und insbesondere der Gemeinde Roßdorf für die Freistellung ihrer Mitarbeiter.

Jugend ist unsere Zukunft „Stärken fürs Leben“ – JWS erhält Fördergelder

Im Rahmen einer Projektausschreibung der Sparkasse Darmstadt Jugend ist unsere Zukunft: „Stärken fürs Leben“ hat die JWS Fördergelder über insgesamt 4000 Euro zugesprochen bekommen.

Der Leitgedanke der Ausschreibung ist die Förderung praxisbezogener Maßnahmen zur Stärkung demokratischer und partizipatorischer Handlungskompetenz sowie individueller Selbst- und Sozialkompetenz. Mit insgesamt drei Projekten hat sich die JWS bei der Ausschreibung beworben und zwei der Projekte haben tatsächlich eine Förderung erhalten.

2000 Euro gab es für die geplante Nachhaltigkeits-AG und weitere 2000 Euro für die Bikeschool der JWS.

Die Fördergelder werden zu Instandhaltung, für laufende Kosten und zum Ausbau beider Projekte in Zukunft (z.B. Anschaffung neuer Mountainbikes)  genutzt werden.

Wir bedanken uns bei der Sparkasse Darmstadt für das Projekt und die Fördergelder und freuen uns schon diese entsprechend zu nutzen.

(Text: Anthony Haddou)

Kontakt

Justin-Wagner-Schule Roßdorf

Adresse:
Odenwaldring 3-5  
64380 Roßdorf

Telefon:

06154/60250

Fax:

06154/6025-25

E-Mail: jws_rossdorf@schulen.ladadi.de

it-support@jws-rossdorf.de

Telefon (nur während d. Sprechstunden): 06154/6025140

Dienstplan IT-Support JWS ab 25.10.2021

Rückkehrer aus Risikogebieten

Neues Zeitraster an der JWS ab dem SJ 2020/21:

Zeitraster an der JWS ab SJ. 2020/2021
Zeitraster JWS ab 2020-2021.pdf
PDF-Dokument [29.4 KB]

Aktueller Terminkalender (Stand: 05.04.2022) zum Download:

2022_04_05_Jahresterminplan.pdf
PDF-Dokument [225.7 KB]

Wichtige Notfallnummern für Schüler und Eltern:

Beratungstelefon der JWS.pdf
PDF-Dokument [139.0 KB]
flyer_schulpsychologie_hessen_.pdf
PDF-Dokument [798.1 KB]

Anmeldeunterlagen AWO

Alle für die Anmeldung zu unserer Ganztagsbetreuung erforderlichen Dokumente finden Sie hier unter "AWO - Träger der Ganztagsangebote an der JWS"

Ganztagsprogramm JWS Roßdorf SJ. 2021_22
RZ_online_Nachmittagsangebote.pdf
PDF-Dokument [1.5 MB]

Wer ist an der JWS wofür zuständig?

Um jederzeit den passenden Ansprechpartner zu finden, soll Sie das folgende zum Download bereitgestellte Organigramm auf einen Blick darüber informieren, wer an unserer Schule für was zuständig ist:

organigramm_JWS_2021_08_23.pdf
PDF-Dokument [452.1 KB]

Informationen der Berufsberatung der Agentur für Arbeit Darmstadt finden Sie hier

Informationen zur Studien- und Schulberatung an Ihrer Schule finden Sie hier. informieren sie sich auf der Seite der Bundesagentur für Arbeit

Informationen der beruflichen Orientierung Südhessen

Unter dem Link www.bo-suedhessen.de/da-di finden Sie/ findet ihr u.a. nützliche Informationen der Fachstelle Jugendberufswegebegleitung.

Info für Lehramtsstudenten:

Wir sind regelmäßig auf der Suche nach zuverlässigen Vertretungslehrern (als gut entlohnte VSS-Kräfte).

Bitte nehmen Sie bei Interesse mit uns Kontakt auf!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Justin-Wagner-Schule Roßdorf