Lernzeit

In den vergangenen Schuljahren hatten wir für die Schü­le­rin­nen und Schü­ler der Klas­sen 5-6 eine Stun­de Lern­zeit ein­ge­rich­tet. Die Lern­zeit dient der in­di­vi­du­el­len För­de­rung von Schü­le­rin­nen und Schü­lern. In der Lern­zeit soll kein Re­gel­un­ter­richt statt­fin­den. Ab dem Schuljahr 16/17 bieten wir die Lernzeit in den Jahrgängen 5 und 6 als freiwilliges (erfolgt die Anmeldung, ist die Teilnahme für das jeweilige Halbjahr verpflichtend) Angebot an. Je nach gegebenen personellen Ressourcen ist auch für den Jahrgang 7 die Lernzeit als freiwilliges Angebot zur individuellen Förderung angedacht.

Die Lern­zeit soll für fol­gen­de För­der­maß­nah­men vor­ran­gig ge­nutzt wer­den:

 

1. För­der­plan

Ma­te­ria­li­en sol­len durch die Fach­leh­rer, die einen För­der­plan ge­schrie­ben haben, wei­ter­ge­reicht wer­den. Der Schü­ler/die Schü­le­rin legt die Ma­te­ria­li­en im Lern­zei­t­ord­ner ab und ar­bei­tet in der LZ-Stun­de daran.

 

2. LRS

In der Lern­zeit kön­nen Schü­le­rin­nen und Schü­ler mit LRS an ihrem Pro­gramm ar­bei­ten, das nach der Tes­tung durch mich zur Ver­fü­gung ge­stellt wird.

 

3. DAZ

In der Lern­zeit kön­nen DAZ-Schü­ler mit ihren Ma­te­ria­li­en ar­bei­ten, die Ihnen nach der Tes­tung von mir zur Ver­fü­gung ge­stellt wer­den.

 

4. Le­se­kon­zept

In der Lern­zeit kön­nen die Tes­tun­gen in­ner­halb des Le­se­kon­zepts in Klas­se 5 und 6 durch­ge­führt wer­den. För­der­ma­te­ria­li­en für Schü­le­rin­nen und Schü­ler mit un­ter­durch­schnitt­li­chen Le­se­leis­tun­gen wer­den von mir zur Ver­fü­gung ge­stellt.

 

5. Haus­auf­ga­ben

Es dür­fen Haus­auf­ga­ben für den nächs­ten Tag ge­macht wer­den.

 

6. Klas­sen­ar­bei­ten

Die Schü­le­rin­nen und Schü­ler dür­fen ge­mein­sam für eine Klas­sen­ar­beit ler­nen.

 

7. Re­fe­ra­te

Die Schü­le­rin­nen und Schü­ler kön­nen die LZ nut­zen, um Re­fe­ra­te vor­zu­be­rei­ten.

 

Wei­te­re mög­li­che In­hal­te:

 

8. Spiel­kis­te

In mei­nem Büro kann man sich je­der­zeit die Lern­spiel­kis­te mit Spie­len zu Mathe, Deutsch, Eng­lisch, Kon­zen­tra­ti­on und vie­les mehr aus­lei­hen (Wie­der­se­hen macht Freu­de!)

 

9. Ma­te­ria­li­en zur in­di­vi­du­el­len För­de­rung

In mei­nem Büro gibt es einen Schrank mit Ma­te­ria­li­en zur in­di­vi­du­el­len För­de­rung in Mathe, Deutsch und Eng­lisch, die je­der­zeit aus­ge­lie­hen wer­den kön­nen.

 

10. Ei­ge­ne Ideen

Selbst­ver­ständ­lich kön­nen auch ei­ge­ne Ideen zur För­de­rung oder For­de­rung der Schü­le­rin­nen und Schü­ler ein­ge­bracht wer­den.

 

Alle Schü­le­rin­nen und Schü­ler sol­len einen Lern­zei­t­ord­ner füh­ren, der im Klas­sen­raum ver­bleibt.

M. Dit­scher­lein

Info für Lehramtsstudenten:

Wir sind regelmäßig auf der Suche nach zuverlässigen Vertretungslehrern (als gut entlohnte VSS-Kräfte).

Bitte nehmen Sie bei Interesse mit uns Kontakt auf!

Kontakt

Justin-Wagner-Schule Roßdorf
Odenwaldring 3-5
64380 Roßdorf

Telefon: 06154/60250

E-Mail: jws_rossdorf@schulen.ladadi.de

 

Anfahrt

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Justin-Wagner-Schule Roßdorf