Aktuelles im Februar 2020:

News zu unserer Bikeschool

Im Rahmen einer Unterstützung war es uns möglich einen gesamten Satz hochwertiger Helme für unsere Bikeschool anzuschaffen.

Die Landesverkehrswacht Hessen e.V. unterstützte uns als Bikeschool im Rahmen der hessenweiten Kooperation mit dem bikepool e.V..
Im Rahmen dieser Kooperation wurde die Arbeit an unserer Schule mit einem Honorar von 600 Euro gewürdigt. Von diesem Geld war es uns möglich einen ganzen Satz an Mountainbikehelmen zu besorgen und einige Schläuche für den Gebrauch in unserer Bike-Werkstatt.

Wir haben uns sehr über die ankommende Ware, welche von unserm Kooperationspartner im Radstall bezogen wurde, gefreut.

Anbei ein paar Eindrücke von der Ankunft der Artikel in unserer stets wachsenden Radwerkstatt und von unserem WPU-Pilotkurs (Mountainbiken).

Besuch des jüdischen Friedhofs in Dieburg

Wie schon im letzten Schuljahr, haben auch dieses Jahr wieder Schülerinnen der Klasse R8 am Schülerwettbewerb der „Landeszentrale für politische Bildung Hessen“ teilgenommen. Das Thema des diesjährigen Wettbewerbs lautete „Jüdisches Leben in Hessen“. Im Rahmen des Wettbewerbs haben die Schülerinnen den jüdischen Friedhof in Dieburg besucht und über dessen Besonderheiten berichtet sowie ihre Eindrücke aufgeschrieben. Der folgende Bericht über den Besuch des jüdischen Friedhofs in Dieburg ist ein Auszug aus dem diesjährigen Wettbewerbsbeitrag.

Sie können ihn hier unten bequem als PDF downloaden.

 

A. Schäfer

Besuch des jüdischen Friedhofs
Besuch des jüdischen Friedhofs.pdf
PDF-Dokument [1.3 MB]

News zur Biotop-AG

Ehrung der Mathe-Talente

Kurz bevor sie ihre Halbjahreszeugnisse erhielten, stand am Dienstag für einige Schülerinnen und Schüler der JWS noch ein wichtiger Termin in der Aula an.

Aus den Händen unserer Schulleiterin Frau Braun erhielten sie Urkunden für ihre besonderen Leistungen bei der Mathematik-Olympiade und dem Hessischen Mathematikwettbewerb der 8. Klassen.

Frau Braun betonte während der Siegerehrung, wie sehr sie sich über das Engagement und die Leistungen der Kinder und Jugendlichen freut.

Sie erwähnte insbesondere die guten Berufschancen, die die Studiengänge und Ausbildungen im Bereich MINT (Mathematik-Informatik-Naturwissenschaften-Technik) bieten.

Schulsieger im Mathematikwettbewerb des Landes Hessen wurden in diesem Jahr Patricia Maibaum im Hauptschulzweig, Mika Untersteiner im Realschulzweig sowie Pascal Pfaff und David Stöhr im Gymnasialzweig der JWS.

„Nach dem Wettbewerb“ ist für diese Vier „vor dem Wettbewerb“, denn mit ihren hervorragenden Leistungen haben sie sich für den Kreisentscheid am 4. März 2020 qualifiziert.

Ihre Mathematiklehrer und -lehrerinnen werden sie auf diese zweite Runde vorbereiten und alle drücken die Daumen, dass sie dort erneut glänzen werden.

Etabliert hat sich an der JWS mittlerweile die Teilnahme an der Mathematikolympiade Hessen. Am 13. November 2019 (LINK zum Artikel) schrieben elf Schülerinnen und Schüler, die sich intern dafür qualifiziert hatten, eine vierstündige Klausur mit sehr anspruchsvollen mathematischen Aufgaben. Dabei wurden hervorragende Ergebnisse erzielt.

Janina Klankert (G10b) zeigte erneut ihr Ausnahmetalent und verpasste das Landesfinale wieder nur ganz knapp.

Besonders freut uns, dass sich unsere neue Schülerin Liv Borosch aus der 5. Klasse des Gymnasialzweigs für das Landesfinale an der TU Darmstadt qualifizieren konnte. Dort wird sie am 21. und 22. Februar zwei weitere Klausuren schreiben und sich mit den besten hessischen Mathematikern und Mathematikerinnen ihrer Jahrgangsstufe messen. Wir wünschen Liv viel Erfolg!

Natürlich erhielten auch die anderen neun Kinder und Jugendlichen Urkunden und ein kleines Dankeschön aus den Händen von Frau Braun, bzw. werden dies erhalten.

Da der Jahrgang G5 am Ehrungstag einen Ausflug nach Darmstadt machte, konnten die Schülerinnen und Schüler leider nicht anwesend sein und fehlen auch auf dem Foto.

Es nahmen teil: Torben Awiszus, Leonie Lambrecht und Johann Weichel (G5), Paul Koch und Silas Lavo (G6), Malin Ast, Maja Stritzel und Cosma Hallwirth (G7) sowie Henri Pfannmüller (G8), der mit 30 von 40 erreichbaren Punkten erneut eine hohe Punktzahl erzielte. Vielleicht kann der Vorjahresfinalist, Liv noch ein paar Tipps mit auf den Weg geben.

Als nächster Wettbewerb im MINT-Bereich steht der Känguru-Wettbewerb der Mathematik im März an. Die Anmeldungsphase hat bereits begonnen. Informationen gibt es bei den Mathematiklehrerinnen und -lehrern der JWS.

Petra Dieleman

Kontakt

Justin-Wagner-Schule Roßdorf

Adresse:
Odenwaldring
3-5  
64380 Roßdorf

Telefon:

06154/60250

Fax:

06154/6025-25

E-Mail: jws_rossdorf@schulen.ladadi.de

Brief des Hessischen Kultusministers an alle Eltern, 14.05.2020:

Brief des Hessischen Kultusministers an alle Eltern, 14.05.2020
Brief des Hessischen Kultusministers an [...]
PDF-Dokument [277.2 KB]

Wichtiges Dokument für die Notbetreuung:

Bestätigung für Erziehungsberechtigte bestimmter Berufsgruppen (Stand: 05.05.2020)
bestaetigung_fuer_berechtigte_berufs-_un[...]
PDF-Dokument [326.1 KB]

Neues Formular zur Anmeldung bei unserem Förderverein für ds SJ 2020/21:

Anmeldeformular und Einzugsermächtigung erweitertes verlässliches Betreuungsangebot Schuljahr 2020/2021
Anmeldeformular 2020-2021 Förderverein.p[...]
PDF-Dokument [483.3 KB]

Sie finden das Formular auch unter Downloads (Förderverein)

Aktueller Terminkalender zum Download:

Terminplan (Stand: April 2020)
Terminplan_2019_20_April_2020.pdf
PDF-Dokument [126.4 KB]

Formular für die Essensbestellung im  Schuljahr 2019/2020

Das Formular für die Essensbestellung finden Sie/ findet ihr ab sofort im Downloadbereich unter "Förderverein und Ganztagsangebot"

Wer ist an der JWS wofür zuständig?

Um jederzeit den passenden Ansprechpartner zu finden, soll Sie das folgende zum Download bereitgestellte Organigramm auf einen Blick darüber informieren, wer an unserer Schule für was zuständig ist:

Wer ist an der JWS wofür zuständig?
organigramm_JWS_2020_03_16.pdf
PDF-Dokument [212.4 KB]

Informationen der Berufsberatung der Agentur für Arbeit Darmstadt finden Sie hier

Informationen zur Studien- und Schulberatung an Ihrer Schule finden Sie hier. informieren sie sich auf der Seite der Bundesagentur für Arbeit

Informationen der beruflichen Orientierung Südhessen

Unter dem Link www.bo-suedhessen.de/da-di finden Sie/ findet ihr u.a. nützliche Informationen der Fachstelle Jugendberufswegebegleitung.

Info für Lehramtsstudenten:

Wir sind regelmäßig auf der Suche nach zuverlässigen Vertretungslehrern (als gut entlohnte VSS-Kräfte).

Bitte nehmen Sie bei Interesse mit uns Kontakt auf!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Justin-Wagner-Schule Roßdorf