Aktuelles im Februar 2019:

Projekt gegen den Klimawandel

Liebe Schüler/-innen, Eltern und Lehrer/-innen,

die Klasse G9C hat sich seit längerer Zeit im Erdkundeunterricht mit dem Thema Klimawandel beschäftigt. Dieser manifestiert sich nicht nur in zahlreichen Naturkatastrophen (z.B. in den USA) wie Waldbränden in Kalifornien, Überschwemmungen und Hurricanes in Florida, sondern auch durch besonders heiße Sommer, wie z.B. der Sommer 2018 bei uns in Deutschland.

Bei dieser Lerneinheit kamen wir auf die Idee, dem anthropogenen Treibhauseffekt entgegenzuwirken. Deshalb haben wir uns entschlossen, Plastikflaschen mit Pfand in der "Grünen Halle" zu sammeln. Die Einnahmen spenden wir der Organisation "Prima Klima", welche zur Bekämpfung des anthropogenen Klimawandel, Bäume pflanzt. Zusätzlich haben wir Erklärvideos für die Schüler der JWS gemacht, jedoch können auch sie gerne die Videos auf der Schulwebseite ansehen.

Wir würden uns freuen, wenn sie uns bei diesem Projekt unterstützen.

Eure G9c und Herr Haddou

Siegerehrungen am Tag der Zeugnisausgabe

Bevor sie ihre Halbjahreszeugnisse erhielten, stand für einige Schülerinnen und Schüler der JWS noch ein wichtiger Termin in der Aula an. Aus den Händen unserer Schulleiterin Frau Braun erhielten sie Urkunden für ihre besonderen Leistungen in verschiedenen Wettbewerben aus dem Bereich Mathematik und Informatik.

Frau Braun betonte, wie sehr sie sich über das Engagement der Kinder und Jugendlichen freut und wie wichtig ihr die Förderung des MINT (Mathematik-Informatik-Naturwissenschaften-Technik)-Nachwuchses an der JWS ist.

Schulsieger im Mathematikwettbewerb des Landes Hessen wurden in diesem Jahr Nathalie Koch (H8), Lennart Kossbiel und Ronja Potzmann (R8) und Mark Slabon und Erik Awiszus (G8). Wir wünschen den Fünf viel Erfolg beim Kreisentscheid am 7. März 2019, für den sie sich mit ihren hervorragenden Leistungen qualifiziert haben.

Auch in diesem Jahr stellten sich wieder einige Schülerinnen und Schüler der Justin-Wagner-Schule der Herausforderung für mathematisch besonders interessierte und begabte Kinder und Jugendliche und nahmen an der Mathematik-Olympiade teil. Sie schrieben im November 2018 eine vierstündige Klausur mit sehr anspruchsvollen mathematischen Aufgaben.

Dabei wurden hervorragende Ergebnisse erzielt. Janina Klankert (G9b) und Paul Koch (G5a) verpassten das Landesfinale nur knapp. Besonders freut uns, dass sich unser Schüler Henri Pfannmüller aus der G7b für das hessische Finale an der TU Darmstadt qualifizieren konnte. Dort wird er am 22. und 23. Februar zwei weitere Klausuren schreiben und sich mit den besten zwanzig hessischen Mathematikern und Mathematikerinnen seiner Jahrgangsstufe messen. Viel Erfolg, Henri!

Auch der Biber-Informatik-Wettbewerb hat sich mittlerweile an der JWS etabliert. Der gesamte Jahrgang 7 nahm unter Leitung von Frau Hendrich an diesem Online-Wettbewerb teil. Als Klassensieger wurden Noel Mahler (H7), Jenithan Sivathajan (R7), Naya Rasch (G7b) sowie Pascal Pfaff (G7a) geehrt. Pascal erreichte mit seiner sehr guten Punktzahl auch die beste Leistung der gesamten Jahrgangsstufe.

Vordere Reihe (von links): Paul Koch, Cosma Hallwirth, Milena Kornilov, Jenithan Sivathajan, Ronja Potzmann

Hintere Reihe (von linka): Janina Klankert, Noel Mahler, Henri Pfannmüller, Naya Rasch, Frau Braun, Malin Ast, Pascal Pfaff, Jasper Graalfs, Frau Hendrich, Frau Dieleman

Es fehlen: Nathalie Koch, Silas Lavo, Erik Awiszus, Mark Slabon, Lennart Kossbiel

Als nächster Wettbewerb im MINT-Bereich steht der Känguru-Wettbewerb der Mathematik im März an. Die hoffentlich wieder zahlreichen Anmeldungen erfolgen über die Mathematiklehrerinnen und -lehrer der JWS.

Petra Dieleman

Formular für die Essensbestellung im  Schuljahr 2018/19

Das Formular für die Essensbestellung finden Sie/ findet ihr ab sofort im Downloadbereich unter "Förderverein und Ganztagsangebot"  (Anmeldung Chipschlüsselbestellung der Firma Schaupp)

Info für Lehramtsstudenten:

Wir sind regelmäßig auf der Suche nach zuverlässigen Vertretungslehrern (als gut entlohnte VSS-Kräfte).

Bitte nehmen Sie bei Interesse mit uns Kontakt auf!

Kontakt

Justin-Wagner-Schule Roßdorf
Odenwaldring  
3-5  
64380   Roßdorf

Telefon: 06154/60250

Fax: 06154/6025-25

E-Mail: jws_rossdorf@schulen.ladadi.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Justin-Wagner-Schule Roßdorf